Arten der Produktfotografie

Wir kaufen Produkte, wenn wir sie schön finden. Die Produktfotografie hat sich deshalb darauf spezialisiert, Produkte in das beste Licht zu rücken. Mit welchen Mitteln sie das anstellt, erfahren Sie in diesem Überblick über die verschiedenen Arten der Produktfotografie.

Werbefotografie in Thailand

Thailand als wunderschöne Kulisse für Ihre Shootings, dazu erfahrenes Personal, das sowohl Deutsch, Englisch als auch Thai spricht. Wir von myClip bieten Ihnen außergewöhnliche Shootingspots und bestes Personal für Ihre Produktfotografie – Qualität hat einen Namen!

Werbefotografie-Trends 2017: Mode im E-Commerce präsentieren

Seit einigen Jahren steht die Modefotografie vor neuen Herausforderungen: Es geht nicht mehr allein darum, die wechselnden Modetrends und Fotografie-Stile im Auge zu behalten. MyClip Art Direktorin Neesha Hengster erklärt, vor welchen neuen Herausforderungen die aktuelle Fashionfotografie und damit auch die myClip-Familie 2017 stehen. Lassen Sie sich von den ambitionierten und trendbewussten Bildern unserer Profis […]

Stills Fotografie: Einzigartige Inszenierung Ihrer Produkte

Der Begriff Stills oder Still-Fotografie bezeichnet Produktfotos, in den verschiedene Gegenstände oder Kleidungsstücke arrangiert werden. Wir präsentieren Ihr Produkt als gelegte Ware, an der Büste oder in inszenierter Komposition. So erhalten Ihre Kunden einen umfassenden und aussagekräftigen Eindruck von Ihrem Produkt und werden zugleich durch ästhetisch hochwertige Bilder angesprochen.

Qualität hat einen Namen: das myClip-Team

Von Styling bis zur Produktfotografie, vertrauen auch Sie auf die Arbeit unseres kompetenten Teams! Hier erfahren Sie welche kreativen Köpfe für die herausragende Qualität unseres Schaffens verantwortlich sind und den Erfolg Ihrer Kampagne garantieren.  

Der Weg vom Abschluss zum eigenen Label

Die Modedesignerinnen Theresa Reiter und Katharina Weber haben sich nach ihrem Abschluss an der AMD mit einem ungewöhnlichen Konzept den Traum vom eigenen Label erfüllt. Uns haben Sie erzählt, wie Sie den Weg vom Abschluss bis zum eigenen Laden geschafft haben.